Vereinsnews des FSV Ramsdorf – August 2012

Ramsdorf steht vor schwerer Saison

Die Vorbereitung auf die Saison 2012/2013 ist abgeschlossen. Mit den 3 Vorbereitungsspielen gegen Wintersdorf (21.07.), FSV Meuselwitz (28.07.), Deutzen II (04.08.) u. 9 Trainingseinheiten, wo das Trainergespann viel Wert auf Kraft u. Kondition legte, hofft man gut gerüstet in die Pflichtspiele zu gehen (Alle Spiele waren bei Abgabe des Artikels noch nicht ausgetragen).

Wieder einmal hat sich der Verband eine Neustrukturierung der Klassen u. Staffeln einfallen lassen. Die Kreisliga C wurde komplett aufgelöst u. aus den 3 Kreisliga-B-Staffeln wurden kurzerhand 5 Staffeln zu 12 Mannschaften gemacht. Somit spielt Ramsdorf diese Saison in der niedrigsten Spielklasse. Gegen welche Mannschaften unser Team diese Saison antreten muss war zum Abgabetermin des Artikels noch nicht bekannt.

Nach den 5 schon bekannten Spielern (Thrandorf,Simmack,Köhler,Häckert u.Hüfner) hat sich nach der Wechselperiode auch noch Stein K. nach Deutzen verabschiedet. Da noch keine Neuzugänge zu vermelden sind hat sich die Personalsituation damit dramatisch verschärft. Dafür sind schon die Pokalansetzungen bekannt.

Im Lostopf für die Ausscheidungsrunde befanden sich 100 Mannschaften aus der Kreisliga A u. B. Aus diesen wurden 8 Mannschaften für 4 Partien gezogen u. wie schon vorhergeahnt war Ramsdorf mit dabei. Der Gegner in der Ausscheidungsrunde am Sonntag, dem 12.08. (Anstoß 15:00 Uhr in Ramsdorf) ist der SV Großbardau, welcher in der abgelaufenen Saison den 9.Tabellenplatz mit 26 Punkten ( 7 Siege/ 5 Unentschieden/ 10 Niederlagen) in der Kreisliga C Nord belegte. Bei einem Sieg unserer Mannschaft würde man dann in der 1.Pokalrunde, wiederum in Ramsdorf, auf die SG Kössern treffen. Die Mannschaft aus Kössern belegten in der Kreisliga B Süd mit 43 Punkten (13 Siege/ 4 Unentschieden/ 7 Niederlagen) einen guten 4.Platz. Wir hoffen dass wir unsere zahlreichen Fans auch in dieser Saison mit vielen guten Spielen auf den „Ramsdorfer Betzenberg“ locken können u. diese uns lautstark unterstützen.

 

1. Mannschaft
So. 12.08. 15:00 Pokalausscheidungsrunde gegen Großbardau H
So. 19.08. 15:00 1.Pokalrunde gegen Kössern H; vorausgesetzt ein Sieg gegen Großbardau
Sa/So 25./26.08. 1.Punktspieltag (Gegner u. Uhrzeit noch nicht bekannt)

Unsere Oldies waren am Samstag den 23.06. zum Kleinfeldturnier in Prößdorf und erreichten dort einen guten 2. Platz. Eine Woche später war der FSV Meuselwitz in Ramsdorf zu Gast. In diesem Spiel waren die Gäste das bessere Team und gewannen verdient mit 4:2. Die Ramsdorfer Treffer erzielten beide Uwe Wilhelm. Am 06.07. war  der FSV Wintersdorf in Ramsdorf zu Gast. In einem ausgeglichenen Spiel erreichte unsere Mannschaft ein 1:1 Unentschieden, den Ramsdorfer Treffer erzielte Rick Thomas. Am 13.07. war Blau- Weiß Deutzen in Ramsdorf zu Gast. Dieses Spiel war der Auftakt zu unseren Sport und Kinderfest. Ein gutes Spiel endete nach einer 2:0 Führung durch Uwe Wilhelm 2:2 Unentschieden.

Mit einem Regenschauer begann unser Sportfest am Samstag, das sollte aber an diesem Tag der einzige bleiben. Der Rest des Tages sowie der  Abend blieben trocken, was in diesen Tagen nicht immer der Fall war. So konnte unser Fußballturnier mit den Teilnehmern Aktivist Borna AH, der Feuerwehr, der RAM, Ricks Allstars und den Gewinnern aus dem letzten Jahr, Die Pokalhaie beginnen. Mit 2 Unentschieden und einen Sieg mussten sich die Pokalhaie diesmal mit den 2. Platz zufrieden geben. Der Sieger und Pokalgewinner war diesmal mit einen Unentschieden und 2 Siegen Ricks Allstars. Auch die Losbude und das Nagelspiel waren wieder sehr beliebt. Weitere Wettbewerbe fanden beim Torwandschießen und Baumelschub statt. Für  die musikalische Umrahmung und einen  gemütlichen Abend sorgte die Disco Steffen Kaiser.

Der Vorstand des FSV Ramsdorf möchte sich bei allen Sponsoren und fleißigen Helfern Für Ihre Spenden und  Unterstützung bedanken.

Am 04.08. Maik Zimmermann zum 39.
Am 06.08. Felix Franke zum 20.
Am 09.08. Daniel Dietze zum 33.
Am 19.08. Daniel Wilde zum 30.
Am 19.08. Heinz Thrandorf zum 80.
Am 22.08. Denis Simmack zum 33.
Am 25.08. Falk Thrandorf zum 35.

{jcomments on}

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.