Vereinsnews des FSV Ramsdorf – August 2011

{jcomments on}

Vereinsnews des FSV Ramsdorf

Rückblick und Vorschau

Der FSV Ramsdorf möchte sich hiermit erst einmal bei allen Sponsoren, Fans u. Freunden des Vereins für die Unterstützung in der letzten Saison bedanken u. hofft das alle uns auch in der kommenden Saison weiterhin unterstützen werden.

Wie schon in der letzten Ausgabe erwähnt belegte unsere Mannschaft in der abgelaufenen Saison einen hervorragenden 2.Tabellenplatz.
Mit 49 Punkten (16 Siege, 1 Unentschieden u. 7 Niederlagen) hatte man am Ende genau so viel Punkte wie der Kreismeister Neukieritzsch. Bei 48:23 Toren (+25) gab am Ende das Torverhältnis den Ausschlag über Platz 1 (Neukieritzsch 67:28 ; +39) und 2. Ramsdorf stellt damit den 3. besten Sturm u. die beste Abwehr der Liga. Die besten Torschützen in dieser Saison waren Dorn (11), Nass (8), Simmack (6), Claus (5), Wilde, Gentsch u. Thrandorf (je 4). Insgesamt wurden 19 Spieler eingesetzt. Barczynski bestritt als Einziger alle 24 Partien über 90 Minuten (24 Einsätze/2.160 Spielminuten). Es folgen Simmack (23/2.067), Meißner(23/2.025) u. Hanke (23/1.994). Mit Heinke (6/62), Wilhelm U. (5/38), Franke F. (2/2) u. Wilhelm H. (1/11) kamen 4 Spieler nur auf Kurzeinsätze. Unser Team erhielt 26 gelben Karten, 1 gelb/roten Karte (Nass) u. keine rote Karte u. gehörte  somit auch zu einen der fairsten Teams der Liga. Mit etwas mehr Glück wäre auch der Meistertitel in diesen Jahr möglich gewesen, denn bei alle 7 verloren Spiele ging es knapp zu.  6x gab es eine 1:0 u. 1x eine 3:2 Niederlage.

In der Heimbilanz belegte unsere Mannschaft mit 28 Punkten (9 Siege, 1 Unentschieden u. 2 Niederlagen) u. 29:10 Toren den 2.Platz. Bei der Auswärtsbilanz belegten wir mit 21 Punkten (7/0/5) u. 19:13 Toren sogar den 1.Platz. Leider verließen uns mit Nass u. Wrobel (beide zurück nach Deutzen) 2 Spieler am Ende der Saison. Im Gegenzug können wir aber zur neuen Saison voraussichtlich 5 neue Spieler begrüßen, welche wir Ihnen in der nächsten Ausgabe etwas näher vorstellen werden.

Mit Beginn der neuen Saison gibt es auch wieder kleine Veränderungen. So startet unsere Liga diese Saison mit 13 Mannschaften. Nicht mehr dabei sind Neukieritzsch (Aufsteiger in Regionalklasse A), Espenhain u. Flößberg II (Mannschaften aufgelöst), Frankenhain (versetzt in Staffel Nord) u. Union Geithain (versetzt in Staffel Süd). Neu sind Serbitz-Thräna (Absteiger aus Riegionalklasse A), Hainichen u. Kitzscher II (zurückversetzt aus Staffel Nord), Gnandstein II u. Lobstädt II (Aufsteiger aus Regionalklasse C). Wir hoffen das unsere Mannschaft auch in dieser Saison seinen zahlreichen Fans viele spannende u. erfolgreiche Spiele zeigen wird. Leider waren bei Abgabe des Artikels die Ansetzungen für die neue Saison noch nicht bekannt. Bekannt ist nur der Saisonstart, welcher am 20./21.August sein wird. Das genaue Datum entnehmt bitte der Presse oder geht auf unsere Internetseite unter FSV-Ramsdorf.de!

Unsere  AH-Mannschaft spielte in den Monaten Juni/Juli 3 Kleinfeldturniere. Am 24.06. erreichte das Team einen 2. Platz in Auligk. Beim alljährlichen Turnier in Prößdorf gelang diesmal nur ein 5. Platz. Am 01.07. beim Turnier in Haselbach wurde es ein 4. Platz.

Am 08.07. spielte die Mannschaft in Ramsdorf gegen den Ortsrivalen SV Regis-Breitingen. Leider hatte Ramsdorf wieder mal nicht genug Spieler und es mussten 4 Sportfreunde vom gegnerischen Team bei uns aushelfen. Nach einem abwechslungsreichen Spiel endete die Partie 2:2 unentschieden.

Geburtstagsgrüße vom Vorstand

Am 06.08. Felix Franke    zum 19.

Am 19.08. Heinz Thrandorf   zum 79.

Am 19.08.  Daniel Wilde      zum 29.

Am 22.08. Denis Simmack   zum 32.

Am 25.08. Falk Thrandorf     zum 34.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.